Ein altes isländisches Sprichwort, dass nur allzu wahr ist – und Warnung zugleich

Wir haben kein Wetter, sondern nur Muster von Wetter

Wir haben kein Wetter, sondern nur Muster von Wetter

In Island kann das Wetter schnurstraks umschlagen. War gerade noch Sonnenschein, kann einem nur fünf Minuten später gerne auch mal ein Schneesturm kräftig um die Ohren wehen. Dies hat Konsequenzen für die Kleiderwahl – aber vor allem beim Autofahren. Auch wenn man nur kurz aus dem Haus geht, eine Jacke gegen Wind und Regen sollte… Mehr →

Frische, klare Sommer und kalte Winter

Wetter

Wetter

Ein eisiges Land im hohen Norden – das ist das Bild, das viele vor Augen haben, wenn sie an Island denken. Doch den Isländern zufolge bekam Island den Namen Eis-Land und Grönland den Namen Grünes Land, um eine falsche Spur zu legen. Insgesamt ist das Klima nicht so kalt und eisig, wie man auf Grund… Mehr →

Ein gar garstig Biest vor dem man auf der Hut sein sollte

Jólakötturinn – die Weihnachtskatze

Jólakötturinn – die Weihnachtskatze

Auch Katzenliebhaber oder gar Katzenversteher sollten sich vor der Jólakötturinn in acht nehmen. Sie ist riesig groß, mottenzerfressen und oft, vor allem wenn sie hungrig ist, extrem schlechter Laune. Während sich die 13 Weihnachtsmänner einer nach dem anderen wieder ins Hochland verabschieden, streunt die Weihnachtskatze vor allem nach dem Fest um die Häuser. Jólakötturinn gehört… Mehr →

Der Dreizehnte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 24. Dezember kommt Kertasníkir, der Kerzenschnorrer

Am 24. Dezember kommt Kertasníkir, der Kerzenschnorrer

Als Dreizehnter der 13 Trollbrüder kommt Kertasníkir, der Kerzenschnorrer, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Kerzenschnorrer ist ein ziemlicher Spitzbube. Er wird von den vielen hellen Kerzenlichtern an Heilig Abend angezogen. Eigentlich ist er ja recht gutherzig und liebenswert. Aber wenn sich in seiner Reichweite eine Kerze befindet, wird er ganz… Mehr →

Der Zwölfte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 23. Dezember kommt Ketkrókur, der Keulenklauer

Am 23. Dezember kommt Ketkrókur, der Keulenklauer

Als Zwölfter der 13 Trollbrüder kommt Ketkrókur, der Keulenklauer, oder auch Fleischangler genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Keulenklauer läuft mit einem langen Haken über die Dächer um die großen Fleischkeulen aus dem Räucherkanal zu angeln. Heutzutage haben die meisten Häuser ja keinen eigenen Räucherkanal mehr, was Keulenklauer eher bedauert. Aber… Mehr →

Der Elfte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 22. Dezember kommt Gáttaþefur, der Türschlitzschnüffler

Am 22. Dezember kommt Gáttaþefur, der Türschlitzschnüffler

Als Elfter der 13 Trollbrüder kommt Gáttaþefur, der Türschlitzschnüffler, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Türschlitzschnüffler hat eine ziemlich feine Nase – und eine ziemlich große. Er riecht Essen schon von weitem, auch wenn es noch so wenig ist. Dass seine Nase wesentlich besser funktioniert als seine Augen, ist in der… Mehr →

Der Zehnte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 21. Dezember kommt Gluggagægir, der Fensterglotzer

Am 21. Dezember kommt Gluggagægir, der Fensterglotzer

Als Zehnter der 13 Trollbrüder kommt Gluggagægir, der Fensterglotzer, oder auch Fenstergaffer genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Fensterglotzer ist unwahrscheinlich neugierig! Deshalb schaut er mit seinen großen Augen auch in jedes Fenster, auch wenn er dafür auf eine Leiter kraxeln muss. Und wenn da gerade etwas herumsteht, was er… Mehr →

Der Neunte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 20. Dezember kommt Bjúgnakrækir, der Rauchwursträuber

Am 20. Dezember kommt Bjúgnakrækir, der Rauchwursträuber

Als Neunter der 13 Trollbrüder kommt Bjúgnakrækir, der Rauchwursträuber, oder auch Wurststibitzer genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Rauchwursträuber liebt Würste über alles! Und zwar am liebsten geräucherte Würste. Früher, vor einigen Jahrhunderten, als Rauchwursträuber noch jung war, gab es ja auch fast nur geräucherte Würste, weil die lange haltbar… Mehr →

Der Achte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 19. Dezember kommt Skyrgámur, der Skyrschlund

Am 19. Dezember kommt Skyrgámur, der Skyrschlund

Als Achter der 13 Trollbrüder kommt Skyrgámur, der Skyrschlund, oder auch Skyrgierschlund genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Skyrschlund liebt Skyr einfach über alles! Skyr ist etwas typisch Isländisches. Am besten beschreibt man es vielleicht als eine Mischung aus Joghurt und Quark. Aber es ist fester und hat auch einen… Mehr →

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Ingolfur als erster Siedler an der Stelle an Land ging, die heute Hauptstadt des Landes ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Geysir nur 100km von Reykjavík entfernt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das warme Wasser aus geothermalen Quellen kommt und nicht mehr aufgeheizt werden muss.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das Nationalmuseum in Reykjavík auch Gaben von Elfen an Menschen ausgestellt hat.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    man von Reykjavík aus ganzjährlich auf Walfischbeobachtung gehen kann.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es durch die Erderwärmung seit einigen Jahren auch Wespen gibt auf Island.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island jährlich circa 20.000 Erdbeben gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Wasser zu den besten und reinsten auf der ganzen Welt gehört.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das einzige europäische Land ist ohne einen McDonald’s.

    !