Praktische Tipps zur Sicherheit auf Reisen in Island

Sicher unterwegs

Sicher unterwegs

Reykjavík gehört ohne Zweifel zu den sichersten Städten der Welt. Wer aus einer Großstadt kommt, wird dieses Gefühl bestimmt bestätigen können. Allerdings muss man sagen, dass mit der Zahl der Ausländer auch die Zahl der Einbrüche und Taschendiebstähle gestiegen ist. Und der hohe Alkoholkonsum führt am Wochenende öfter einmal zu Problemen. Abgesehen davon kann man in… Mehr →

Hervorragend besetzes internationales Jazzfestival vom 12. bis 16. August

Jazzhátíðar Reykjavíkur 2015 – Das Reykjavik Jazzfestival 2015

Jazzhátíðar Reykjavíkur 2015 – Das Reykjavik Jazzfestival 2015

Die Jazzhátíðar Reykjavíkur (das Reykjavik Jazzfestival) hat sich mit den Jahren zu einem angesehenen kleinen, aber feinen Festival des Jazz gemausert. Die hervorragende Qualität isländischer Musiker spiegelt sich auch und vor allem im Jazz wider. Wohl auch deshalb geben auch internationale Stars des Jazz in der isländischen Hauptstadt gern ihr Stelldichein.  Und so kann das… Mehr →

Parties, Vorträge, der Gay Pride-Umzug und noch viel mehr vom 4. bis 8. August 2015

Reykjavík Gay Pride 2015

Reykjavík Gay Pride 2015

Die Lesben- und Schwulenbewegung in Reykjavík veranstaltet jedes Jahr im August ein mehrtägiges Festival, das zu einem selbstbewussten und stolzen Umgang mit Homosexualität aufruft. Die Reykjavík Gay Pride bietet ein buntes Kulturprogramm, und mit der Pride Parade durch die Innenstadt auch ein farbenfrohes Spektakel für die ganze Familie. Bereits am Dienstag (4. August) um 12:00… Mehr →

Die alten Wikinger, ihre Geschichte und Sagas zu neuem Leben erweckt

Sögusafnið – das Saga Museum

Sögusafnið – das Saga Museum

Vier Jahre haben sie in ihrer eigenen Garage an den Figuren, der Kleidung, dem Schmuck, den Waffen und allen anderen Utensilien gearbeitet. Und das Ergebnis lässt sich sehen. Das Saga Museum, eine Familieninitiative, bietet viel mehr als nur ein paar Figuren in Lebensgröße. Zumal es sich nicht um Wachsfiguren, sondern um lebensgroße Figuren aus Kautschuk… Mehr →

Interview mit und über den international gefeierten Konzertpianisten und sein Musikfestival

Víkingur Heiðar Ólafsson und das Reykjavík Midsummer Music-Festival (1/2)

Víkingur Heiðar Ólafsson und das Reykjavík Midsummer Music-Festival (1/2)

Er sprüht geradezu von Energie, spricht schnell. Er ist jemand, der weiß, was er will. Das merkt man auch seinem Klavierspiel an. Es ist zielstrebig, klar und gleichzeitig von großer Wärme. Víkingur ist sympathisch, freundlich, lacht viel. Er arbeitet hart, von frühmorgens bis spät abends – und nimmt sich zwei Tage vor Beginn seines Festivals… Mehr →

Interview mit und über den international gefeierten Konzertpianisten und sein Musikfestival

Víkingur Heiðar Ólafsson und das Reykjavík Midsummer Music-Festival (2/2)

Víkingur Heiðar Ólafsson und das Reykjavík Midsummer Music-Festival (2/2)

Der noch junge, aber bereits international renomierte isländische Konzertpianist und Festivalgründer und -leiter Víkingur Heiðar Ólafsson im zweiten Teil des Interview mit www.inReykjavik.is kurz vor seinem Festival Reykjavík Midsummer Music 2015. —> Zum ersten Teil des Interview geht’s hier. Reykjavík Midsummer Music „Im Sommer bin ich aber sehr gerne auch hier in Island. Darum organisiere… Mehr →

Am Nationalfeiertag wird ein vielseitiges Kulturprogramm geboten

Wo und wann gefeiert wird beim Nationalfeiertag am 17. Juni 2015

Wo und wann gefeiert wird beim Nationalfeiertag am 17. Juni 2015

Der 17. Juni ist der Nationalfeiertag der Isländer. An diesem Tag wurde 1944 die Unabhängigkeit von Dänemark ausgerufen und die Republik Island gegründet. Es ist gleichzeitig der Geburtstag von Jón Sigurðsson, der als Nationalheld für den Unabhängigkeitskampf der Isländer gefeiert wird. Jedes Jahr wird am Nationalfeiertag ein vielseitiges Kulturprogramm geboten. Man trifft sich auf den Straßen… Mehr →

Ausrufung der Republik Island

Der isländische Nationalfeiertag: 17. Juni 1944

Der isländische Nationalfeiertag: 17. Juni 1944

Der zähe Kampf um die Unabhängigkeit des Landes fand mit den Feierlichkeiten zur Gründung der Republik am 17. Juni 1944 seinen krönenden Abschluss. An diesem regennassen und kalten Tag wurde an historischer Stätte die Republik Island ausgerufen. Die Zeit von der Besiedlung des Landes (ab 870 n. Chr.) bis 1180 wird als eine erfolgreiche und… Mehr →

Der Sommer ist da! – Zumindest hochoffiziell ...

Sumardagurinn fyrsti – Der erste Sommertag

Sumardagurinn fyrsti – Der erste Sommertag

Während in anderen Ländern der Winter langsam übergeht in den Frühling und dieser sich dann, wenn sich die Erde genug erwärmt hat, wandelt in den Sommer, gibt es in Island keine solchen sanften Übergänge. Hier gibt es zwei Jahreszeiten, Sommer und Winter, die je sechs Monate dauern. Der erste Sommertag, Sumardagurinn fyrsti, ist der erste… Mehr →

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das warme Wasser aus geothermalen Quellen kommt und nicht mehr aufgeheizt werden muss.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Strokkur, der aktive Geysir so zweimal alle 15 Minuten in die Höhe schießt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Bier erst 1980 legalisiert wurde (Wein und Schnaps gab es auch schon früher legal).

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2008 im Männer-Handball wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Geysir nur 100km von Reykjavík entfernt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Ásatru, die die alten Götter wir Þór (Thor) und Freya verehren, als Religion anerkannt sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Reykjavík die nördlichste Hauptstadt der Welt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    nur in Island der braune Polarfuchs vorkommt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Pferd als einziges auf der Welt eine eigene Gangart, den Tölt, hat.

    !