Bollur: das isländische Rosenmontagsgebäck

Bolludagur – der etwas andere Rosenmontag

Bolludagur – der etwas andere Rosenmontag

Einer der leckersten Tage des Jahres ist der Bolludagur, denn am isländischen Rosenmontag schlagen sich alle den Bauch mit dem süßen Gebäck voll. Und da es zu schade wäre, diese besonderen Leckereien nur an einem Tag zu genießen, werden bereits am Wochenende vorher, riesige Mengen dieser Köstlichkeiten verkauft.

Sigurður Már, Bäckermeister der Bernhöftsbakarí mit frischen "Bollur", ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2016-02-06__MG_9916_00070

Sigurður Már, Bäckermeister der Bernhöftsbakarí mit frischen “Bollur”, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

„Bollur sind eigentlich wie Windbeutel“, erklärt Bäckermeister Sigurður Már von der Bernhöftsbakarí in der Innenstadt. „Zwischen Boden und Deckel des Brandteigs befindet sich die Schlagsahne. Diese wird nicht extra gesüßt, denn in den Brandteig kommt außerdem noch Konfitüre oder Erdbeer-, Schokoladen- oder Karamelcrème. Außerdem toppen wir das ganze gerne noch mit einer Zuckerglasur, Schokolade oder farbigen Glasuren.“

„Am meisten werden sie am Sonntag gegessen, dann kaufen vor allem Familien die Bollur und essen sie zusammen“, sagt Sigurður und ergänzt „Am beliebtesten sind die Bollur mit Schlagsahne und Himbeerkonfitüre.“ Der Phantasie sind aber keine Grenzen gesetzt. Es gibt auch die Luxusausführungen, bei denen auch etwas Alkohol in die Crème gegeben wird.

Auch am Montag haben die meisten noch Lust, weitere Bollur zu verspeisen. Viele kommen am Arbeitsplatz noch in den Genuss einer gehaltvollen Kaffeepause. Aber nach dem Montag reicht es dann auch erst mal wieder.

 

, , , , ,

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    zwei Drittel der Gesamtbevölkerung Islands in Reykjavík und Umgebung wohnt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das einzige europäische Land ist ohne einen McDonald’s.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Pferd als einziges auf der Welt eine eigene Gangart, den Tölt, hat.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Bier erst 1980 legalisiert wurde (Wein und Schnaps gab es auch schon früher legal).

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Wasser zu den besten und reinsten auf der ganzen Welt gehört.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    nur in Island der braune Polarfuchs vorkommt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Mäuse auf Island noch abstammen von ihren Vorfahren die mit den ersten Wikingerschiffen hierhergekommen sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island im Jahr 872 (plus/minus zwei Jahre) besiedelt wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2008 im Männer-Handball wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island mit Hallór Laxness einen Nobelpreisträger für Literatur haben.

    !