Sonne, Regen, Schnee – jedes Wetter ist Freibadwetter

Die Schwimmbäder der Stadt

Die Schwimmbäder der Stadt

Schwimmbäder sind aus dem Leben in Island nicht wegzudenken. Und es ist auch wirklich äußerst wohltuend, wenn man im Winter in einem mit heißem Quellwasser beheizten Bad die Kälte aus dem Körper vertreiben kann. Die Besonderheiten beginnen im Umkleideraum. Schon bevor man diesen betritt, wird man gebeten, die Schuhe auszuziehen. Hinweisschilder machen darauf aufmerksam, dass… Mehr →

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Geysir nur 100km von Reykjavík entfernt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    einige Straßen in Reykjavik Fußbodenheizung haben aus geothermalen Quellen.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island offiziell nur Sommer und Winter gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Pferd als einziges auf der Welt eine eigene Gangart, den Tölt, hat.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die lutherische Kirche die Staatskirche Islands ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    man von Reykjavík aus ganzjährlich auf Walfischbeobachtung gehen kann.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island ungefähr so groß ist wie Nordrhein-Westfalen und Bayern zusammen.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Ingolfur als erster Siedler an der Stelle an Land ging, die heute Hauptstadt des Landes ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es durch die Erderwärmung seit einigen Jahren auch Wespen gibt auf Island.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es sage und schreibe 13 Weihnachtsmänner auf Island gibt.

    !