Tag Archives: Essen gehen

Was japanische Nudelsuppe und tibetische Teigtaschen gemeinsam haben

Ramen Momo

Ramen Momo

Der asiatischen Küche, insbesondere der japanischen, haben sich die beiden Köche Tsering und Kunsang verschrieben. Und nachdem es in Reykjavík inzwischen genügend Sushi-Restaurants gibt, war es an der Zeit, mit einer frischen Idee zu kommen – und so entstand im April 2014 Ramen Momo, das die Küche Japans und Tibets unter einem Dach vereint. Ramen,… Mehr →

Wenn man auf spezielle Nahrungsmittel angewiesen ist

Allergien

Allergien

Die gute Nachricht für all diejenigen, die aufgrund von einer Allergie auf spezielle Nahrungsmittel angewiesen sind, ist, dass sich auch die Isländer seit der Finanzkrise für gesunde und nachhaltige Nahrung interessieren. In verschiedenen Reformhäusern und Bioläden kann man inzwischen vieles zu einem einigermaßen akzeptablen Preis bekommen. Restaurants In den letzten Jahren sind gerade in Reykjavík… Mehr →

Ein Festival der kulinarischen Höhepunkte

Food & Fun

Food & Fun

Ende Februar ist es endlich wieder soweit: Die Stadt feiert kulinarische Köstlichkeiten präsentiert von internationalen Kochkünstlern, denn 2013 findet Food & Fun bereits zum zwölften Mal statt. Initiiert und mitgetragen von Icelandair stellen die Gastköche ein Menü aus typisch isländischen Zutaten zusammen und kämpfen in einem Wettbewerb mit einem Drei-Gänge-Menü um den Titel des Food… Mehr →

Nahrung für Körper und Geist

Buchhandlung, Souveniershop und Café: Das IÐA-Haus

Buchhandlung, Souveniershop und  Café: Das IÐA-Haus

Läuft man von Bankastræti hinunter in Richtung Lækjargata, dann fällt neben den Häusern in altem Stil sofort ein großes Haus ins Blickfeld. Die Vorderseite besteht komplett aus Glas und in der Mitte über dem Eingang prangt ein leuchtend rotes Iða-Schild. Hier im Iða-Haus kann man sich eine ganze Zeit aufhalten, denn die Lektüre, die man… Mehr →

Dänische Smørrebrød-Köstlichkeiten

Restaurant Jómfrúin

Restaurant Jómfrúin

Fragt man in Reykjavík die Einheimischen nach ihren Lieblingsrestaurants dann haben garantiert die meisten das Restaurant Jómfrúin recht hoch auf ihrer Liste stehen. Kein Wunder also, dass dort zur Mittagszeit großer Andrang herrscht. Die Einrichtung kommt eher einfach daher, doch wenn die Gerichte auf den Tisch kommen, sieht man dass die Kreativität in die Smørrebrød fließt. Smørrebrød… Mehr →

Eine kulinarische Reise um die Welt

Restaurant Fiskfélagið – Fish Company

Restaurant Fiskfélagið – Fish Company

Unter der Brücke neben dem Eingang zur Stadtinformation Reykjavíks betritt man das Restaurant Fiskfélagið, wo man auf eine besondere, kulinarische Reise um die Welt eingeladen wird. Bei gutem Wetter hat man bereits vor dem Eingang die Gelegenheit, draußen zu essen, denn die tief liegende Terrasse ist gut vor Wind geschützt. Eine kleine Brücke führt über… Mehr →

Moderne, nordische Küche im Norræna Húsið

Restaurant Dill

Restaurant Dill

Am Ende des Parks um Tjörnin gelangt man zum Universitätsgelände, wo sich im Norræna Húsið, im Nordischen Haus, ein helles und freundliches Restaurant befindet, das sich unter dem Chefkoch Gunnar Karl Gíslason und seinem Kollegen Sommelier Ólafur Öre Ólafsson der neuen, nordischen Küche verschrieben hat und zu den beliebtesten Restaurants der Stadt gehört. Das Norræna… Mehr →

Raffinierte Fischgerichte

Restaurant Fiskmarkaðurinn – Fish Market

Restaurant Fiskmarkaðurinn – Fish Market

Im Herzen der Innenstadt liegt eines der bekanntesten Restaurants der Stadt für Liebhaber von Fisch. Fiskmarkaðurinn bietet Fisch- und Fleischgerichte hoher Qualität, die zu modernen Gerichten verarbeitet werden. Vom Straßenniveau geht es ein paar Stufen hinauf in den oberen Stock des Restaurants, wo etwas mehr als 40 Personen Platz haben. Der zweite Teil des Restaurants… Mehr →

Schmackhafte Grillgerichte aus frischen Zutaten

Restaurant Grillmarkaðurinn – The Grillmarket

Restaurant Grillmarkaðurinn – The Grillmarket

Wie der Name verspricht, bildet der große Grill das Herz des Restaurants, das etwas versteckt hinter einem anderen Gebäude in der Austurstræti liegt. Auf dem Grill verleihen Feuer, Rauch, Holz und Kohle den verschiedenen Speisen ihren besonderen Geschmack. Kommt man von der Lækjargata in die Austurstræti, dann findet man den Zugang zum Restaurant gleich nach… Mehr →

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Reykjavík die nördlichste Hauptstadt der Welt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island offiziell nur Sommer und Winter gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Isländer Leifur Eiriksson Amerika entdeckt hat, dort aber nicht bleiben wollte und zurückkam.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    nur in Island der braune Polarfuchs vorkommt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es sage und schreibe 13 Weihnachtsmänner auf Island gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Ingolfur als erster Siedler an der Stelle an Land ging, die heute Hauptstadt des Landes ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Mäuse auf Island noch abstammen von ihren Vorfahren die mit den ersten Wikingerschiffen hierhergekommen sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Pferd als einziges auf der Welt eine eigene Gangart, den Tölt, hat.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die lutherische Kirche die Staatskirche Islands ist.

    !