Der Neunte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 20. Dezember kommt Bjúgnakrækir, der Rauchwursträuber

Am 20. Dezember kommt Bjúgnakrækir, der Rauchwursträuber

Als Neunter der 13 Trollbrüder kommt Bjúgnakrækir, der Rauchwursträuber, oder auch Wurststibitzer genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Rauchwursträuber liebt Würste über alles! Und zwar am liebsten geräucherte Würste. Früher, vor einigen Jahrhunderten, als Rauchwursträuber noch jung war, gab es ja auch fast nur geräucherte Würste, weil die lange haltbar… Mehr →

Der Achte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 19. Dezember kommt Skyrgámur, der Skyrschlund

Am 19. Dezember kommt Skyrgámur, der Skyrschlund

Als Achter der 13 Trollbrüder kommt Skyrgámur, der Skyrschlund, oder auch Skyrgierschlund genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Skyrschlund liebt Skyr einfach über alles! Skyr ist etwas typisch Isländisches. Am besten beschreibt man es vielleicht als eine Mischung aus Joghurt und Quark. Aber es ist fester und hat auch einen… Mehr →

Der Siebte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 18. Dezember kommt Hurðaskellir, der Türenknaller

Am 18. Dezember kommt Hurðaskellir, der Türenknaller

Als Siebter der 13 Trollbrüder kommt Hurðaskellir, der Türenknaller, oder auch Türzuschläger genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Türenknaller macht sich einen großen Spaß daraus, Menschen zu erschrecken. Er schleicht in Häuser und sobald sich die Möglichkeit ergibt, schlägt er mit einem lauten Knall alle Türen zu, die er erwischen… Mehr →

Der Sechste der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 17. Dezember kommt Askasleikir, der Schüsselschlecker

Am 17. Dezember kommt Askasleikir, der Schüsselschlecker

Als Sechster der 13 Trollbrüder kommt Askasleikir, der Schüsselschlecker, oder auch Essnapflecker genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Schüsselschlecker ist eher einer, der gerne alleine ist. Er ist dann eigentlich ganz froh und zufrieden. Und das ist wohl gut so, denn dann macht es ihm auch nichts aus, sich zu… Mehr →

Der Fünfte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 16. Dezember kommt Pottasleikir, der Kesselkratzer

Am 16. Dezember kommt Pottasleikir, der Kesselkratzer

Als Fünfter der 13 Trollbrüder kommt Pottasleikir, der Kesselkratzer, oder auch Topfschaber genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Grýla ist vielleicht nicht die netteste Mutter, die man sich vorstellen kann, aber sie sorgt auf jeden Fall dafür, dass keiner ihrer Söhne hungrig vom Tisch muss, und das ist ja schon… Mehr →

Der Vierte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 15. Dezember kommt Þvörusleikir, der Löffellecker

Am 15. Dezember kommt Þvörusleikir, der Löffellecker

Als Vierter der 13 Trollbrüder kommt Þvörusleikir, der Löffellecker, oder auch Kochlöffellecker genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Þvörusleikir hat auch vor und nach dem Essen Hunger. Kaum zu glauben, wie der so schlank bleiben kann! Füher hat er immer an seinem Daumen gelutscht. Aber jetzt ist der Weihnachtstroll ja… Mehr →

Der Dritte der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 14. Dezember kommt Stúfur, der Kurze

Am 14. Dezember kommt Stúfur, der Kurze

Als dritter der 13 Trollbrüder kommt Stúfur, der Kurze, oder auch Knirps genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Stúfur ist der Kleinste von allen. Deshalb muss er sich auch wirklich rechtzeitig auf die Reise machen. Stell dir nur vor, dass im Hochland viel Schnee liegt, und das ist um diese… Mehr →

Der zweite der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 13. Dezember kommt Giljagaur, der Schaumschuft

Am 13. Dezember kommt Giljagaur, der Schaumschuft

Als zweiter der 13 Trollbrüder kommt Giljagaur, der Schaumschuft, oder auch Schluchtenkobold genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Schaumschuft ist der größte aller Brüder, und der stärkste. Um seine rechtzeitige Ankunft braucht ihr euch also keine Sorgen zu machen. Das Wetter macht ihm nichts aus, er ist stark genug, auch… Mehr →

Der erste der 13 isländischen Weihnachtsmänner

Am 12. Dezember kommt Stekkjarstaur, der Schafschreck

Am 12. Dezember kommt Stekkjarstaur, der Schafschreck

Als erster der 13 Trollbrüder kommt Stekkjarstaur, der Schafschreck, oder auch Pferchpfahl genannt, vom Hochland zu den Menschen in die Dörfer und Städte. Obwohl alle 13 Weihnachtsmänner eigentlich schon vor Jahrhunderten gleichzeitig geboren wurden (Trolle sind nun mal unglaublich alt) gilt Schafschreck als der Älteste. Er hat unglaublich lange Füße, ist aber schon ziemlich morsch… Mehr →

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Pferd als einziges auf der Welt eine eigene Gangart, den Tölt, hat.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Reykjavík die nördlichste Hauptstadt der Welt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island ungefähr so groß ist wie Nordrhein-Westfalen und Bayern zusammen.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Isländer Leifur Eiriksson Amerika entdeckt hat, dort aber nicht bleiben wollte und zurückkam.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    man von Reykjavík aus ganzjährlich auf Walfischbeobachtung gehen kann.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die lutherische Kirche die Staatskirche Islands ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island offiziell nur Sommer und Winter gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Wasser zu den besten und reinsten auf der ganzen Welt gehört.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    zwei Drittel der Gesamtbevölkerung Islands in Reykjavík und Umgebung wohnt.

    !