Sphärische Musik vom Feinsten

Die neue CD von Sígur Rós – Valtari

Die neue CD von Sígur Rós – Valtari

Sígur Rós gehören auch international zu den erfolgreichsten Musikern Islands. Und mit ihrem Album Valtari (Walze) wird ihre Fangemeinde sicherlich noch weiter wachsen – zurecht. Ihre Musik lässt sich nicht in eine Schublade stecken, vielleicht ist das ja auch ein Teil ihres Erfolgs.

CD-Cover Sígur Rós - Valtari, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2012-06-16__MG_3990_00003

CD-Cover Sígur Rós - Valtari

Dies ist keine Musik zum nebenher Hören, keine Fastfood-Musik zum eben mal Konsumieren. Die musikalische Welt von Sígur Rós erschließt sich wohl nur denjenigen, die sich Zeit nehmen und (kennt man die vorige Alben dieser Gruppe nicht) die musikalischen Erwartungen beiseite legt. Die sphärischen Klänge laden in eine Welt weitab von Hektik und Stress ein. Die Musik lädt zum tief Durchatmen ein (nicht umsonst heißt gleich der erste Titel Ég anda – Ich atme) und nimmt einen auf einen erholsamen Kurzurlaub mit.

Sígur Rós selbst ist auf jeden Fall sehr gespannt, wie ihr Valtari auf die Hörer wirkt und hat darum eine ganze Anzahl von Filmregisseuren mit einem kleinen Budget ausgestattet, um ohne weitere Vorgaben Filme zu ihrer Musik zu machen. Zwischen Mai und November 2012 werden nacheinander die Resultate auf der Website der Band veröffentlicht (Link siehe unten bei Praktische Informationen).

Darum der Tipp: Tür zu, Handy aus, auf den Rücken legen und entspannt den Klängen von Valtari lauschen. Sígur Rós nimmt einen mit auf eine Reise ins Innere, lässt einen mit ihren Klängen und elektrischem Knistern in höhere Sphären entschweben und bringt einen mit Pianoklängen und mit Violinbögen bespielte E-Gitarren wieder sanft auf den Boden zurück, nach jedem Hören um eine Reiseerfahrung reicher.

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island mit Hallór Laxness einen Nobelpreisträger für Literatur haben.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island offiziell nur Sommer und Winter gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2008 im Männer-Handball wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island im Jahr 872 (plus/minus zwei Jahre) besiedelt wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    man von Reykjavík aus ganzjährlich auf Walfischbeobachtung gehen kann.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island jährlich circa 20.000 Erdbeben gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die lutherische Kirche die Staatskirche Islands ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Bier erst 1980 legalisiert wurde (Wein und Schnaps gab es auch schon früher legal).

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das warme Wasser aus geothermalen Quellen kommt und nicht mehr aufgeheizt werden muss.

    !