Aktuelles isländisches Design zum Verschenken

Zehn Design-Tipps von Kraum

Zehn Design-Tipps von Kraum

Die Fachleute von Kraum, dem einzigen Laden in Island, der ausschließlich Produkte von isländischen Designern verkauft, haben für uns zehn Vorschläge für ein ausergewöhnliches Weihnachtsgeschenk gemacht.

Fuzzy – der Hocker ist ein Bestseller unter den Besuchern der Stadt, schließlich kann man die lechte Sitzgelegenheit praktisch und relativ flach in einemTragekarton mitnehmen. kr 53.900

Der Fuzzy-Hocker mit Schafswolle, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0564_00001

Der Fuzzy-Hocker mit Schafswolle, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Laufabrauðsjarn – Von der Goldschmiedin Halla Bogadóttir entworfener Laufabrauð-Schneider, mit dem man den traditionellen Flachteig verzieren kann. kr 24.800.

Laufabrauð-Pfanne – eine flache, aber gewichtige Pfanne, auf der man das Laufabrauð backen kann. Eine wichtige Weihnachtstradition in den isländischen Familien. kr 24.800

Laufabrauðsjarn und die dazugehörige Pfanne – isländischer gehts nimmer, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0572_00002

Laufabrauðsjarn und die dazugehörige Pfanne – isländischer gehts nimmer, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Ori Finn – Schmuck – Pillendreher galten im alten Ägypten als Symbol für Glück, Magie und Schutz und wurden schon damals als Schmuck getragen. Ori Finns neue Kollektion nimmt diese Tradition wieder auf. kr 14.000–26.000

Pillendreher als Glückssymbol von Ori Finn, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0606_00003

Pillendreher als Glückssymbol von Ori Finn, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Erling – Schmuck – der Schmuck im Gräten-Design entwickelt sich so langsam zu einem isländischen Klassiker. kr. 12.000 – 40.000

Schon Fisch, kein Fleisch; der Schmuck von Erling, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0612_00004

Schon Fisch, kein Fleisch; der Schmuck von Erling, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Helga Osk – Schmuck – Bekannt für ihre offenen Kugeln und ihren zierlichen Blatt-Schmuck, hat die isländische Designerin jetzt auch eine Kette mit in der Mitte augehängten Stäben. kr 10.000 – 40.000

Mehrere Schmuckkollektionen von Helga Osk, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0604_00002

Mehrere Schmuckkollektionen von Helga Osk, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Wal-Mobile – Alle im Nordatlantik vorkommenden Wale als Mobile aus dickem Papier von Oroi. kr. 4.900

Zur Walbeobachtung im Wohnzimmer, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0618_00003

Zur Walbeobachtung im Wohnzimmer, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Wolschaal / Cape – Die Textildesigerin und -künsterlin Ásta Vilhemína Guðmunsdóttir hat in ihrem Label Ásta einen Schaal entworfen, den man schon beinahe auch als Cape verwenden kann. Auf jeden Fall wärmt dieser breite und lange Wolschaal, den es in vielen verschiedenen Farben gibt, sicher nicht nur den Hals. kr 15.400

Herrlich warme Riesen-Schals von Ásta, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0633_00007

Herrlich warme Riesen-Schals von Ásta, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Oberhemdem und Blusen – Mal was anderes zum Anziehen gbts mit diesen Designerhemden und -blusen von Huginn Muninn. Und dazu gibts pfiffiges Accessoires. kr 20.000–24.000

Nicht von der Stange: Designhemden von Huginn Muninn, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0625_00005

Nicht von der Stange: Designhemden von Huginn Muninn, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Notknot – Ein Knoten der keiner ist, oder doch? Das liegt daran, schließlich kann man den Notknot von Unemi auch selbst ganz so verknoten, wie man das gerne möchte. kr 20.000

Der Notknot kann auch als Sitzfläche dienen. ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0635_00008

Der Notknot kann auch als Sitzfläche dienen. ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

Woll-Schaf – Handarbeitskunst aus Wolle, Holz und Leder für den Kaminsims oder aufs Fensterbrett, in drei verschiedenen Größen. kr 5.900, kr 8.400, kr 9.600.

Die Wollschafe machen sich gut im Regal. ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2013-12-13__MG_0646_00009

Die Wollschafe machen sich gut im Regal. ©Sabine Burger, Alexander Schwarz

 

, ,

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es sage und schreibe 13 Weihnachtsmänner auf Island gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    zwei Drittel der Gesamtbevölkerung Islands in Reykjavík und Umgebung wohnt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Wasser zu den besten und reinsten auf der ganzen Welt gehört.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    man von Reykjavík aus ganzjährlich auf Walfischbeobachtung gehen kann.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die lutherische Kirche die Staatskirche Islands ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Ásatru, die die alten Götter wir Þór (Thor) und Freya verehren, als Religion anerkannt sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Ingolfur als erster Siedler an der Stelle an Land ging, die heute Hauptstadt des Landes ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Isländer Leifur Eiriksson Amerika entdeckt hat, dort aber nicht bleiben wollte und zurückkam.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es durch die Erderwärmung seit einigen Jahren auch Wespen gibt auf Island.

    !