Hummersuppe und Fischspieße in uriger Hafenatmosphäre bei einem ehemaligen Fischer

Hafenrestaurant Sægreifinn – Seebaron

Hafenrestaurant Sægreifinn – Seebaron

Das kleine Hafenlokal gehört zu den berühmtesten Orten in der Stadt. Schließlich gehört es einem der echten Originale Reykjavíks, Kjartan Halldórsson.

Sægreifinn, Kjartan

Kjartan ist auch mit über 80 Jahren noch um das Wohl seiner Kunden besorgt.

Kjartan war zunächst Fischer, hat dann eine Ausbildung zum Schiffskoch gemacht und wurde Fischhändler. Letztendlich hat sich das Zubereiten frischer Fischspeisen als gutes Geschäft erwiesen. Was auf einem Grill im Fischhandel angefangen hat, wurde ein winziges, einfaches Lokal, in das Einheimische wie Touristen kommen, um Hummersuppe (für die Sægreifinn berühmt ist) oder diverse gegrillte Fischspieße (Lachs, Zwergwal, Kabeljau, Muscheln – je nach Tagesangebot) zu essen. Die Speisen und Getränke liegen in zwei Kühlschränken, man wählt aus, was man gerne möchte und alles wird frisch zubereitet.

Sægreifinn

Hummersuppe und Fischsticks vom Grill im Sægreifinn

Hier sitzt man auf Plastiktonnen, die zu Sitzen umgebaut wurden, an langen Tischen. Da es nicht so viel Platz gibt, setzt man sich einfach irgendwo dazu. Das Essen wird in Plastiktellern und mit Plastikbesteck serviert. Das Ambiente mag äußerst einfach sein, aber die Qualität der gebotenen Speisen ist so gut, dass die meisten Gäste gerne wiederkommen. Bei schönem Wetter kann man auch draußen mit Blick auf den Hafen sitzen. Und wird’s mal so richtig voll, gibt es hinten auch noch einen großen Raum. Irgendwie gehts also immer.

, , , ,

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Mäuse auf Island noch abstammen von ihren Vorfahren die mit den ersten Wikingerschiffen hierhergekommen sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Isländer Leifur Eiriksson Amerika entdeckt hat, dort aber nicht bleiben wollte und zurückkam.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Bier erst 1980 legalisiert wurde (Wein und Schnaps gab es auch schon früher legal).

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das Nationalmuseum in Reykjavík auch Gaben von Elfen an Menschen ausgestellt hat.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island im Jahr 872 (plus/minus zwei Jahre) besiedelt wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2008 im Männer-Handball wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Strokkur, der aktive Geysir so zweimal alle 15 Minuten in die Höhe schießt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Reykjavík die nördlichste Hauptstadt der Welt ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die lutherische Kirche die Staatskirche Islands ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island die meisten Jeeps pro Einwohner auf der Welt gibt.

    !