Bio-Restaurant und Bioladen

Lifandi Markaður

Lifandi Markaður

Alles unter einem Dach – was es braucht, um sich gesund zu ernähren und den Haushalt gesund zu führen.

Lifandi, Bioladen und Restaurant unter einem Dach, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2012-05-07__MG_7602_00140

Lifandi Markaður, Bioladen und Restaurant unter einem Dach

In dem schönen, großen Ladengeschäft ist eine Hälfte reserviert für ein Reformhaus und einen Bioladen, während sich in der zweiten Hälfte ein biologisches Restaurant befindet. Gleich beim Eingang läuft man auf den Tisch mit Obst und Gemüse wie Äpfeln, Birnen, Zitronen, Karotten, Kartoffeln, Tomaten und natürlich saisonalen Gemüse- und Obstsorten zu.

An trockenen Lebensmitteln gibt es eine große Auswahl. Süßes von Müsli- und Schokoriegeln, Müsli, über Trockenfrüchte bis hin zu Nüssen, sehr viele Sorten Schokolade. Außerdem alles, was man für eine gute Mahlzeit braucht: Gewürze, Öle, Reissorten, Getreide, Mehl, Pasta, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse in Dosen. Eine gutbestückte Kühltheke, in der neben kühlen Getränken (Säften, Limonaden) Milchprodukte wie Joghurt, Skyr, Butter stehen.

Im Lifandi gibt es alles, was das Bio-Hersz begehrt. ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2012-05-07__MG_7606_00143

Im Lifandi Markaður gibt es alles, was das Bio-Herz begehrt.

Eine ganze Regalwand nehmen die Pillen und Kapseln ein, mit denen sich die Kunden mit Vitaminen, Omega-Fetten, Lebertran oder Ähnlichem versorgen. Da braucht man schon etwas Zeit, bis man sich bei der riesigen Menge an Gläsern, Schachteln und Verpackungen das Richtige ausgewählt hat, aber man kann sich im Geschäft beraten lassen.

Kosmetikprodukte ohne Zusatzstoffe, die auf der Basis von biologischen Grundstoffen und einheimischen Kräutern hergestellt sind, helfen die Haut und die Haare zu pflegen und schonendes Make-up aufzulegen.

Damit man das Haus schön saubermachen kann, gibt es umweltschonende Reinigungs- und Waschmittel verschiedener Firmen.

Lebendige Atmosphäre zur Mittagszeit im Lifandi, ©Sabine Burger, Alexander Schwarz, 2012-05-08__MG_7775_00014

Lebendige Atmosphäre zur Mittagszeit im Lifandi Markaður

Das Restaurant ist aufgrund der umliegenden Bürogebäude zur Mittagszeit meist recht gut besucht. Hier kann man in freundlicher Atmosphäre warme Gerichte in einer vegetarischen und nicht-vegetarischen Variante, außerdem Suppen, Salate, Quiches, sowie Gemüsesäfte genießen. Hungrig braucht hier also niemand nach Hause. Und nicht alle wollen der Versuchung, die verschiedenen Kuchen und Torten zum süßem Abschluss widerstehen.

, , , , ,

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Ásatru, die die alten Götter wir Þór (Thor) und Freya verehren, als Religion anerkannt sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island die meisten Jeeps pro Einwohner auf der Welt gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das warme Wasser aus geothermalen Quellen kommt und nicht mehr aufgeheizt werden muss.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es durch die Erderwärmung seit einigen Jahren auch Wespen gibt auf Island.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island mit Hallór Laxness einen Nobelpreisträger für Literatur haben.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    nur in Island der braune Polarfuchs vorkommt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das einzige europäische Land ist ohne einen McDonald’s.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es sage und schreibe 13 Weihnachtsmänner auf Island gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island im Jahr 872 (plus/minus zwei Jahre) besiedelt wurde.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island jährlich circa 20.000 Erdbeben gibt.

    !