Das Festival der Kreativität

DesignMarch – HönnunarMars 2014

DesignMarch – HönnunarMars 2014

Eine der schönen Eigenheiten Reykjavíks ist es, dass man hier in der Innenstadt nur wenige Ladengeschäfte der bekannten, aber überall gleichen Marken findet. Internationale Marken gibt  es in Kringlan oder Smáralind, in der Innenstadt findet man dagegen zahlreiche kleine Fachgeschäfte mehr oder weniger bekannter Designer, wodurch ein Einkaufsbummel richtig Spaß macht. Ende März kommt dann noch ein weiterer Anreiz hinzu: das DesingMarch – HönnunarMars Festival.

Der DesignMarch im März in Reykjavík, 2014-03-02_logo-en_00001

Der DesignMarch im März in Reykjavík

Das vielseitige Programm des Isländischen Designzentrums Hönnunarmiðstöð ist verteilt über die ganze Stadt, denn jedes Geschäft, Unternehmen und jede Kultureinrichtung, die man irgendwie unter die Kategorie Design (von Architektur, Inneneinrichtung über Industriedesign, Möbel bis hin zu Schmuck, Mode, Accessoires, Grafik und Keramik) zählen kann, bietet ein spezielles Angebot. Neue Produkte, die zum ersten Mal vorgestellt werden, Kollegen aus dem Ausland, die für die vier Tage des Festivals eingeladen wurden. Zudem umfasst das Programm die DesignTalks (freuen darf man sich z.u. A. auf Calvin Klein, Robert Wong, Kathryn Firth), Sonderausstellungen, Workshop, Shows, Performances. Spannend sind in diesem Jahr sicher auch die Plakatentwürfe zum Thema: Das schönste isländische Wort. Zeitgleich zum DesignMarch findet zudem  das Reykjavík Fashion Festival statt, bei dem 8 Designer ihre Kollektionen auf dem Laufsteg in Harpa präsentieren werden.

Das Logo des Veranstalters, 2014-03-02_HM_blog7_00002

Das Logo des Veranstalters

Am besten lässt man sich in der Innenstadt während dieser vier Tage einfach von einem Highlight zum nächsten treiben. Vorsichtshalber sollte man ein großzügiges Budget für Souvenirs und besondere Einkäufe einkalkulieren, denn nur zu schauen, kann bei so vielen genialen Ideen sehr schwer fallen. Wer dagegen nichts verpassen möchte, findet das Programm an dieser Stelle.

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    zwei Drittel der Gesamtbevölkerung Islands in Reykjavík und Umgebung wohnt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    einige Straßen in Reykjavik Fußbodenheizung haben aus geothermalen Quellen.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island offiziell nur Sommer und Winter gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    der Isländer Leifur Eiriksson Amerika entdeckt hat, dort aber nicht bleiben wollte und zurückkam.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das am dünnsten besiedelte Land Europas ist.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    Island das einzige europäische Land ist ohne einen McDonald’s.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    es in Island die meisten Jeeps pro Einwohner auf der Welt gibt.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das isländische Wasser zu den besten und reinsten auf der ganzen Welt gehört.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    die Mäuse auf Island noch abstammen von ihren Vorfahren die mit den ersten Wikingerschiffen hierhergekommen sind.

    !
  • ?Wussten Sie schon, dass ...

    das Nationalmuseum in Reykjavík auch Gaben von Elfen an Menschen ausgestellt hat.

    !